hier nahm alles seinen Anfang

 

 

 

im Grundtal hat alles angefangen mit diesen wunderbaren Samtpfoten........

ja... ganz von Grund auf neu mit einer Lebensphilosophie die uns die Tiere jeden Tag vorleben
spontan und kreativ aus der Quelle des Herzens zu schöpfen - jeder Tag beginnt neu ohne Vergangenes ohne Zukunft - ganz frisch aus dieser Quelle des Seins im Hier und Jetzt - da hat viel spontanes Platz ……

ja... das haben wir Menschen verloren – um wieder in diese Normalität zurück zu finden uns überhaupt zu entdecken da sind uns die Tiere enorm behilflich…………

wenn wir uns die Zeit geben und den Mut haben hinzuschauen was aus uns Mensch geworden ist………………

dann können wir uns nur hingeben und es annehmen was uns dieser Planet mit seiner wunderbaren Natur alles zu schenken vermag und es mit Achtsamkeit pflegen
eine tiefe Dankbarkeit berührt mich dann wenn Begegnungen mit Menschen stattfinden die verstehen um was es hier geht – dass diese Jungtiere die ein neues Zuhause bekommen mit dieser Liebe und Achtsamkeit so artgerecht wie möglich aber auch so normal wie möglich gehalten werden
mit lieb sein überschütten wir diese Wesen und schaffen ihnen ein Umfeld das ihnen gar nicht entspricht – wenn wir aber in der Liebe sind so können wir mit fühlend sein………………

genau................dann müssen wir nämlich nicht mit leiden

 

mit Eisgrotten ja sogar Schneckenhochzeit werden wir beschenkt und dann spatziert der König unter den Amphibien der Feuersalamander ganz gemächlich durch unseren Garten

in diesem Grundtal ist die Oase entstanden – langsam ist sie gewachsen mit den Steinen Blumen und Bäumen – auch wir dürfen mit dieser Oase und mit den Menschen die uns besuchen wachsen – all unseren Freunden die uns schon jahrelang begleiten und uns heute noch behilflich sind - ein herzliches Dankeschön

ebenfalls ein Danke all denen die uns noch besuchen werden

und das im neuen Heim

 

Margy Hardmeier