aus Noha's Familie

was für ein wunderschöner Schneehasen haben wir denn da?

auch Noha hat sehr viel von seiner Mutter Malaya übernommen und lässt keiner Fliege eine Chance .....und sogar auch noch das kuscheln 

28.11. Liebs Mami 

 

Erste Winterfellherstellung inkl. Schal erfolgreich abgeschossen. Wunderschön finden wir. Und so lässt der erste Schnee auch nicht lange auf sich warten. Heute, pünktlich zum 1. Advent ist es so weit. Eine ruhige und besinnliche Adventszeit wünschen wir von Herzen.

letzten Dienstag, 2.11.21 wurde Kylo kastriert.

Noch etwas benommen, unsicher auf den Beinen und mit erweiterten Pupillen, bleibt er natürlich im Haus. (Bild 1 und 2)

 

Seine 5,2 kg zeigt er unbekümmert auf Bild 3 - zu beachten dabei sind die Hinterpfoten. Doch wenn er sich’s genüsslich gemütlich macht auf dem Bürotisch, lässig auf den Bäumen herum kraxelt und dem hiesigen Eichhörnchen oder Eidechsen nach geht, ist davon nichts zu sehen.

 

Momentan machen wir am Abend, wenn er reinkommt, Mundkontrolle. Da er gerne eine Maus zum Spielen mit nach Hause nimmt.  Er geht damit dann schnurstracks auf seinen Spielteppich, der Löcher hat zum Reinschlüpfen. Gar nicht leicht für uns, die manchmal noch lebende Maus dann einzufangen.

 

Am liebsten mag er, nebst den stundenlangen Streicheleinheiten, wenn wir im Garten arbeiten. So macht er sich ein Spass daraus uns anzupirschen, die soeben eingesetzten Tulpenzwiebeln wieder auszubuddeln oder in den ArbeitsKessel reinzuhüpfen und es sich da gemütlich zu machen. Auch wunderbar, dass die meisten Katzen aus der Nachbarschaft ihm freundlich begegnen. Viel Freude und Liebe dürfen wir durch Kylo erfahren. Vielen, vielen Dank.

 

 

die ersten 2 Bilder noch etwas benommen nach der OP

aufs Bild klicken

22.07. So liegt Kylo (Noha) viel. Er liebt es überall gestreichelt zu werden, doch am aller aller liebsten hat er es im Gesicht.. über die Augen, Nase.. das geniesst er besonders.

Sein Spielteppich … wunderbar zum angreifen, packen, reinbeissen, krallen, wühlen, suchen und schlafen. Hier kann er sowohl alleine spielen und toben .. wie auch gemeinsam mit uns spielen. Zum Beispiel mit dem Federstäcke, den wir von dir geschenkt bekommen haben. Seine liebsten Spielsachen (Beute), hat er zu Beginn in das Katzenklo getragen und versteckt...er verstand schnell, dass wir das nicht möchten und hält sich daran.

Die Badewanne und die Dusche gefallen ihm auch sehr.. vor allem wenn sie nass sind.

Und rausschauen, all die Bewegungen von Vögel, Wind, Regen und

Insekten … 

Kylo sucht die Nähe, er ist da wo wir sind.. Am Morgen und Abend ist besonders Schmuse- und Kuschelzeit .. da sucht er Körperkontakt und möchte ganz, ganz nahe sein.. das schöne ist, er ist sehr behutsam und zärtlich. Er weiss, dass er auf unserer Haut nicht krallen darf und macht es wunderbar.                                   

noch die letzten Bilder aus der Oase von Noha 

aktualisiert   14.01.2022